Logo

 

Kaatsch Plochingen

12 m hohe Sektionaltore - Kaatsch, Plochingen

Für das Recyclingunternehmen Kaatsch in Plochingen lieferten und montierten wir drei Sektionaltore für einen Neubau.
Das Besondere an diesen Toren ist die Sonderaufteilung und die Sondergröße.

Es kamen Industrietore vom Tortyp 46 SAS zur Ausführung, mit den Lichten Maßen von ca. 6500 x 12300 mm (Breite x Höhe) und einer hochgezogenen Umlenkung von ca. 2500 mm.

Die Torblätter wurden teilweise mit Stahl-Sandwich-Paneelen in RAL 9006 weißaluminium und teilweise mit Sichtsektionen in Alu-Rahmen-Sprossen-Konstruktion mit E6/EV1 eloxierter Oberfläche ausgeführt.
Als Verglasung kam unsere Kunststoff-Doppelverglasung „Ecotop“ zum Einsatz.

Die Toranlagen werden elektrisch bedient und sind, aufgrund der Torgrößen, mit Rohrwellensystemen (ohne Torsionsfedertechnik) ausgestattet.

Da die Tore in Selbsthaltung betätigt werden, wurde als Sicherheitseinrichtung die Absicherung mittels Laserscannern gewählt.