Logo

 

Sondertore

XXL Tore mit fahrbarer Mittelstütze - Fa. Kloiber, Augsburg

Die Kloiber GmbH ist ein großer bayerischer Containerlogistiker mit eigenen Containerdepots in München-Riem und Augsburg.

Für das Depot im Raum Augsburg lieferten und montierten wir verschiedene Sondertore.

In den LKW Reparaturhallen und der Waschhalle wurden thermisch getrennte Sektionaltore Typ 95 AL in den Größen 5800 x 8800 mm (Breite x Höhe) installiert. Diese Tore bieten maximalen Lichteinfall in Verbindung mit einem hohen Dämmwert. Seitlich daneben wurden ansichtsgleiche Festfelder mit Türen und elektrisch angetriebenen Kippflügeln verbaut. Auch die senkrechten Anschlagpfosten waren im Lieferumfang enthalten. In der Waschhalle wurden die Tore außerdem mit zusätzlichen Komponenten, speziell für den rauen, chemikalienbelasteten Betrieb, ausgestattet. Hierzu gehören unter anderem Torblattbeschläge aus Edelstahl, spezielle Waschhallenlichtschranken, gekapselte Torblattdosen und zusätzlich geschützte Steuerungen.

In der Container-Reparaturhalle wurde aufgrund der unterschiedlichen Anforderung durch 20- und 40-Fuß-Container eine Sonderlösung mit Rolltoren und einer elektrisch verschiebbaren Mittelstütze installiert. Beim Transport von 20-Fuß-Containern wird ein Tor mit einer Breite von 10.000 mm und einer Höhe von 12.000 mm geöffnet. Beim Bewegen von 40-Fuß-Containern werden beide Tore mit je 10.000 mm Breite geöffnet, anschließend wird die elektrische Mittelstütze zur Seite gefahren, so dass eine Öffnung von 19.000 x 12.000 mm entsteht.