Logo

 

Industrietore

Sektionaltor + Deckenfalttor – wie aus einem Guss
Kfz-Kleeberg, Rohrbach

Bei dem Kfz-Betrieb Kleeberg in Rohrbach lieferten und montierten wir vier unterschiedliche Industrietore, die trotz voneinander abweichender Bauweisen sehr gut miteinander harmonieren.
Es kam ein Deckenfalttor in Rahmen-Sprossen-Bauweise mit bauseits lackierten Außenscharnieren, ein Aluminium-Sektionaltor Typ 46AL mit Niedrigschwellentür, ein Aluminium-Sektionaltor Typ 46AL ohne Schlupftür und ein Stahl-Sektionaltor vom Typ 42ST.

Die Toranlagen wurden außenseitig in RAL 7015 schiefergrau beschichtet. Außerdem wurden die Aluminium-Tore mit Hard-Verglasungen (Kunststoff-Doppelverglasung, kratzfest) ausgestattet. Mit dieser kratzfesten Beschichtung sind die Scheiben deutlich einfacher zu reinigen und ein zusätzlicher UV-Schutz ist gewährleistet.