Logo

 

Sektionaltor bei Streicher Maschinenbau

Großprojekt - Fa. Streicher, Deggendorf

Für die Fa. Streicher Maschinenbau GmbH & Co.KG in Deggendorf an der Donau lieferten und montierten wir insgesamt 23 Industrietore.

Es kamen Sektionaltore mit unterschiedlichen Torgrößen und Ausstattungen zur Ausführung. Unter anderem wurden Sektionaltore als Außentore mit den Maßen 7000 x 7200 mm (Breite x Höhe) als Schalldämmtore mit einem Torblattgewicht von bis zu 1360 kg geliefert, Innentore mit ca. 8500 mm x 6000 mm (Breite x Höhe) und schnelllaufende Sektionaltore in den Maßen 7000 mm x 7200 mm (Breite x Höhe) als Anliefertore.

Die Schalldämmung wurde mittels Cosmotherm-Füllungen erreicht, außerdem wurde teilweise Echtglas (VSG/ESG Verglasung) verarbeitet.

Alle Elemente wurden mit einer hochwertigen Pulverbeschichtung im Farbton RAL 9006 weißaluminium beschichtet.

Die Toranlagen werden elektrisch bedient und sind mit Rohrwellensystemen (ohne Torsionsfedertechnik) ausgestattet.